logo
image
heading
TagThema
Bereich
22.01.2018  Hydraulik Level I - Grundlagen der Hydraulik
 Hydraulik
Details
Zielgruppe:
Mitarbeiter aus den Bereichen Instandhaltung und Montage, technische/kaufmännische Mitarbeiter Berufseinsteiger Voraussetzungen: Technisches Verständnis wird empfohlen Interesse an der Hydraulik
Inhalt:
- Einführung in die physikalischen Größen - Druck und Kraftübersetzung - Energieübertragungsformen Hydromechanik / Hydrostatik - Hydrostatisches Paradoxum / Hydrokinetik / Verluste - Durchflussgesetz Bernoulli Prinzip - Vor- und Nachteile der Hydraulik - Schematischer Aufbau einer Hydroanlage - Gegenüberstellung verschiedener Energieformen Elektrik/Pneumatik - Hydraulik im Produktionsprozess - Kennenlernen der einzelnen hydraulischen Komponenten - Wichtigkeit der Druckflüssigkeiten in Hydraulikanlagen - Hydraulische Symbole nach DIN / ISO 1219-1 / 1219-2
Termin:
22.01.-26.01.2018, Mo. 10.00-16.00, Di.-Do. 08:30-16:00, Fr. 08:30-12.30 Uhr
Gebühr:
1035.00 EURO zzgl. MwSt.
21.02.2018  Befähigte Person für Hydraulikschlauchleitungen
 Hydraulik
Details
Zielgruppe:
Mitarbeiter aus den Bereichen Instandhaltung und Montage, befähigte Personen, Maschinenbediener, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Servicetechniker
Inhalt:
- Rechtliche Grundlagen: BetrSichV. DGUV Regel 113-015 (alt BGR 237), DIN 20066 - Prüfen von Schlauchleitungen nach TRBS 1201 - Lagerung und Verwendung von Hydraulikschlauchleitungen - Austauschen von fehlerhaften Schläuchen - Schutzüberzüge und sekundäre Maßnahmen - Konfektionierung einer Leitung, Montageverfahren - Richtiges Verlegen einer Schlauchleitung - Anforderungen an Hydraulikschläuche - Umweltaspekte aus dem Wasserhaushaltsgesetz (WHG) - Kennzeichnung von Schlauchleitungen - Fehler erkennen und beheben - Erstellung der Prüfdokumentation nach BetrSichV
Termin:
Mittwoch 21.02.2018, 08:30 bis 16:00 Uhr
Gebühr:
375.00 EURO zzgl. MwSt.
22.02.2018  Leitungstechnik / Herstellung von Hydraulikschlauchleitungen
 Hydraulik
Details
Zielgruppe:
Mitarbeiter aus den Bereichen Instandhaltung und Montage, befähigte Personen, Maschinenbediener, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Servicetechnik
Inhalt:
- Aufbau und Funktion von Hydraulikschlauchleitungen - Anforderungen, Bemessung, Ausführungen - Schneidringtechnik- Einsatzkriterien, Nenndrücke, richtige Montage - Rohrendumformung - Bemessung von Hydraulikschlauchleitungen und Rohrleitungen - Kugelhähne, Verschraubungen und Adapter - Praxisteil: Herstellen von Hydraulikschlauchleitungen - Herstellen von Schneidring- und ''Walform''-Verbindungen
Termin:
Donnerstag 22.02.2018, 08:30 bis 16:00 Uhr
Gebühr:
375.00 EURO zzgl. MwSt.
26.02.2018  Hydraulik Level II - Fluidtechnik
 Hydraulik
Details
Zielgruppe:
Mitarbeiter aus den Bereichen Instandhaltung und Montage, technische/kaufmännische Mitarbeiter Voraussetzungen: Hydraulik-Level I – Grundlagen der Hydraulik Erfahrungen im Bereich der Hydraulik Grundkenntnisse über hydraulische Schaltzeichen
Inhalt:
- Fluidtechnik und ihre Anwendung - Hydromechanik, Hydrostatik, Hydrokinetik - Masse, Kraft, Druck, Arbeit, Energie, Leistung, Geschwindigkeit, Beschleunigung - Schematischer Aufbau einer Hydro-Anlage - Energieumformung, Energiesteuerung, Energietransport, Energiespeicherung, - Anforderungen der Druckflüssigkeiten in der Hydraulik - Filter und Filtrationstechnik - Energieumformung / Hydraulikpumpen / Hydraulikmotoren / Hydraulikzylinder - Energiespeicherung Hydrospeicher Anwendung und Aufgabe - Wegeventile, Sperrventile, Stromventile, Druckventile – Funktion und Anwendung - Messinstrumente zur Erfassung von Druck, Durchfluss - Praktische Übungen in der hauseigenen Werkstatt (Umsetzung Theorie in die Praxis)
Termin:
26.02.-02.03.2018, Mo. 10.00-16.00, Di.-Do. 08:30-16:00, Fr. 08:30-12.30 Uhr
Gebühr:
1085.00 EURO zzgl. MwSt.
10.04.2018  Grundlagen hydraulischer Dichtsysteme
 Dichtungs- und Schwingungstechnik
Details
Zielgruppe:
Mitarbeiter aus den Bereichen Instandhaltung und Montage, technische / kaufmännische Mitarbeiter sowie Berufseinsteiger
Inhalt:
- Grundlagen - Stangendichtungen - Kolbendichtungen - Führungen - Abstreifer - Anwendungsgebiete
Termin:
Dienstag 10.04.2018, 08:30 bis 16:00 Uhr
Gebühr:
250.00 EURO zzgl. MwSt.
11.04.2018  Grundlagen statischer Dichtungen sowie deren Werkstoffe
 Dichtungs- und Schwingungstechnik
Details
Zielgruppe:
Mitarbeiter aus den Bereichen Instandhaltung und Montage, technische / kaufmännische Mitarbeiter sowie Berufseinsteiger
Inhalt:
- Elastomere Werkstoffe - Sonstige Werkstoffe - Einsatzbedingungen - Bauformen - Anwendungen / Auslegung
Termin:
Mittwoch 11.04.2018, 08:30 bis 16:00 Uhr
Gebühr:
250.00 EURO zzgl. MwSt.
12.04.2018  Grundlagen Radialwellendichtringe - der SIMMERRING
 Dichtungs- und Schwingungstechnik
Details
Zielgruppe:
Mitarbeiter aus den Bereichen Instandhaltung und Montage, technische / kaufmännische Mitarbeiter sowie Berufseinsteiger
Inhalt:
- Elastomere Werkstoffe - Sonstige Werkstoffe - Einsatzbedingungen - Bauformen - Anwendungen / Auslegung
Termin:
Donnerstag 12.04.2018, 08:30 bis 16:00 Uhr
Gebühr:
250.00 EURO zzgl. MwSt.
16.04.2018  Hydraulik Level III - Hydrauliksysteme- und steuerungen
 Hydraulik
Details
Zielgruppe:
Mitarbeiter aus den Bereichen Instandhaltung und Montage, technische/kaufmännische Mitarbeiter Voraussetzungen: Hydraulik-Level I und II oder vergleichbare Kenntnisse Fundierte Erfahrungen aus dem Bereich der Hydraulik Kenntnisse über hydraulische Schaltpläne In diesem Kurs wird der Teilnehmer gezielt mit den Besonderheiten der Elektrohydraulik vertraut gemacht (Steuern und Regeln von Hydraulikventilen „Proportionalventilen“). Darüber hinaus wird der Kursteilnehmer mit den Grundlagen der Elektrotechnik, der Proportionaltechnik, sowie an das Steuern und Regeln durch SPS (Speicherprogrammierbare Steuerung)en herangeführt.
Inhalt:
- Grundlagen der Elektrotechnik - Elektromagnetismus - Planung von hydraulischen Grundschaltungen - Lesen und Verstehen komplexer Schaltpläne - Signalspeicherung durch elektrische Selbsthaltung - wegeabhängige Umsteuerung elektrisch/hydraulisch - druckabhängige Umsteuerung elektrisch/hydraulisch - Hubsteuerung mit Startvoraussetzungen - Steuerung eines Werkzeuges mit Startverriegelung - Logikschaltglieder - Logikverknüpfungen/Analog/Digital
Termin:
16.04.-20.04.2018, Mo. 10.00-16.00, Di.-Do. 08:30-16:00, Fr. 08:30-12.30 Uhr
Gebühr:
1145.00 EURO zzgl. MwSt.
28.05.2018  Hydraulik Level I - Grundlagen der Hydraulik
 Hydraulik
Details
Zielgruppe:
Mitarbeiter aus den Bereichen Instandhaltung und Montage, technische/kaufmännische Mitarbeiter Berufseinsteiger Voraussetzungen: Technisches Verständnis wird empfohlen Interesse an der Hydraulik
Inhalt:
- Einführung in die physikalischen Größen - Druck und Kraftübersetzung - Energieübertragungsformen Hydromechanik / Hydrostatik - Hydrostatisches Paradoxum / Hydrokinetik / Verluste - Durchflussgesetz Bernoulli Prinzip - Vor- und Nachteile der Hydraulik - Schematischer Aufbau einer Hydroanlage - Gegenüberstellung verschiedener Energieformen Elektrik/Pneumatik - Hydraulik im Produktionsprozess - Kennenlernen der einzelnen hydraulischen Komponenten - Wichtigkeit der Druckflüssigkeiten in Hydraulikanlagen - Hydraulische Symbole nach DIN / ISO 1219-1 / 1219-2
Termin:
28.05.-01.06.2018, Mo. 10.00-16.00, Di.-Do. 08:30-16:00, Fr. 08:30-12.30 Uhr
Gebühr:
1035.00 EURO zzgl. MwSt.
18.06.2018  Hydraulik Level II - Fluidtechnik
 Hydraulik
Details
Zielgruppe:
Mitarbeiter aus den Bereichen Instandhaltung und Montage, technische/kaufmännische Mitarbeiter Voraussetzungen: Hydraulik-Level I – Grundlagen der Hydraulik Erfahrungen im Bereich der Hydraulik Grundkenntnisse über hydraulische Schaltzeichen
Inhalt:
- Fluidtechnik und ihre Anwendung - Hydromechanik, Hydrostatik, Hydrokinetik - Masse, Kraft, Druck, Arbeit, Energie, Leistung, Geschwindigkeit, Beschleunigung - Schematischer Aufbau einer Hydro-Anlage - Energieumformung, Energiesteuerung, Energietransport, Energiespeicherung, - Anforderungen der Druckflüssigkeiten in der Hydraulik - Filter und Filtrationstechnik - Energieumformung / Hydraulikpumpen / Hydraulikmotoren / Hydraulikzylinder - Energiespeicherung Hydrospeicher Anwendung und Aufgabe - Wegeventile, Sperrventile, Stromventile, Druckventile – Funktion und Anwendung - Messinstrumente zur Erfassung von Druck, Durchfluss - Praktische Übungen in der hauseigenen Werkstatt (Umsetzung Theorie in die Praxis)
Termin:
18.06.-22.06.2018, Mo. 10.00-16.00, Di.-Do. 08:30-16:00, Fr. 08:30-12.30 Uhr
Gebühr:
1085.00 EURO zzgl. MwSt.
10.09.2018  Hydraulik Level III - Hydrauliksysteme- und steuerungen
 Hydraulik
Details
Zielgruppe:
Mitarbeiter aus den Bereichen Instandhaltung und Montage, technische/kaufmännische Mitarbeiter Voraussetzungen: Hydraulik-Level I und II oder vergleichbare Kenntnisse Fundierte Erfahrungen aus dem Bereich der Hydraulik Kenntnisse über hydraulische Schaltpläne In diesem Kurs wird der Teilnehmer gezielt mit den Besonderheiten der Elektrohydraulik vertraut gemacht (Steuern und Regeln von Hydraulikventilen „Proportionalventilen“). Darüber hinaus wird der Kursteilnehmer mit den Grundlagen der Elektrotechnik, der Proportionaltechnik, sowie an das Steuern und Regeln durch SPS (Speicherprogrammierbare Steuerung)en herangeführt.
Inhalt:
- Grundlagen der Elektrotechnik - Elektromagnetismus - Planung von hydraulischen Grundschaltungen - Lesen und Verstehen komplexer Schaltpläne - Signalspeicherung durch elektrische Selbsthaltung - wegeabhängige Umsteuerung elektrisch/hydraulisch - druckabhängige Umsteuerung elektrisch/hydraulisch - Hubsteuerung mit Startvoraussetzungen - Steuerung eines Werkzeuges mit Startverriegelung - Logikschaltglieder - Logikverknüpfungen/Analog/Digital
Termin:
10.09.-14.09.2018, Mo. 10.00-16.00, Di.-Do. 08:30-16:00, Fr. 08:30-12.30 Uhr
Gebühr:
1145.00 EURO zzgl. MwSt.
18.09.2018  Befähigte Person für Hydraulikschlauchleitungen
 Hydraulik
Details
Zielgruppe:
Mitarbeiter aus den Bereichen Instandhaltung und Montage, befähigte Personen, Maschinenbediener, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Servicetechniker
Inhalt:
- Rechtliche Grundlagen: BetrSichV. DGUV Regel 113-015 (alt BGR 237), DIN 20066 - Prüfen von Schlauchleitungen nach TRBS 1201 - Lagerung und Verwendung von Hydraulikschlauchleitungen - Austauschen von fehlerhaften Schläuchen - Schutzüberzüge und sekundäre Maßnahmen - Konfektionierung einer Leitung, Montageverfahren - Richtiges Verlegen einer Schlauchleitung - Anforderungen an Hydraulikschläuche - Umweltaspekte aus dem Wasserhaushaltsgesetz (WHG) - Kennzeichnung von Schlauchleitungen - Fehler erkennen und beheben - Erstellung der Prüfdokumentation nach BetrSichV
Termin:
Dienstag 18.09.2018, 08:30 bis 16:00 Uhr
Gebühr:
375.00 EURO zzgl. MwSt.
19.09.2018  Leitungstechnik / Herstellung von Hydraulikschlauchleitungen
 Hydraulik
Details
Zielgruppe:
Mitarbeiter aus den Bereichen Instandhaltung und Montage, befähigte Personen, Maschinenbediener, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Servicetechnik
Inhalt:
- Aufbau und Funktion von Hydraulikschlauchleitungen - Anforderungen, Bemessung, Ausführungen - Schneidringtechnik- Einsatzkriterien, Nenndrücke, richtige Montage - Rohrendumformung - Bemessung von Hydraulikschlauchleitungen und Rohrleitungen - Kugelhähne, Verschraubungen und Adapter - Praxisteil: Herstellen von Hydraulikschlauchleitungen - Herstellen von Schneidring- und ''Walform''-Verbindungen
Termin:
Mittwoch 19.09.2018, 08:30 bis 16:00 Uhr
Gebühr:
375.00 EURO zzgl. MwSt.
22.10.2018  Hydraulik Level I - Grundlagen der Hydraulik
 Hydraulik
Details
Zielgruppe:
Mitarbeiter aus den Bereichen Instandhaltung und Montage, technische/kaufmännische Mitarbeiter Berufseinsteiger Voraussetzungen: Technisches Verständnis wird empfohlen Interesse an der Hydraulik
Inhalt:
- Einführung in die physikalischen Größen - Druck und Kraftübersetzung - Energieübertragungsformen Hydromechanik / Hydrostatik - Hydrostatisches Paradoxum / Hydrokinetik / Verluste - Durchflussgesetz Bernoulli Prinzip - Vor- und Nachteile der Hydraulik - Schematischer Aufbau einer Hydroanlage - Gegenüberstellung verschiedener Energieformen Elektrik/Pneumatik - Hydraulik im Produktionsprozess - Kennenlernen der einzelnen hydraulischen Komponenten - Wichtigkeit der Druckflüssigkeiten in Hydraulikanlagen - Hydraulische Symbole nach DIN / ISO 1219-1 / 1219-2
Termin:
22.10.-26.10.2018, Mo. 10.00-16.00, Di.-Do. 08:30-16:00, Fr. 08:30-12.30 Uhr
Gebühr:
1035.00 EURO zzgl. MwSt.
30.10.2018  Hydraulik 1 - Filtertechnik
 Hydraulik
Details
Zielgruppe:
Mitarbeiter aus den Bereichen Instandhaltung und Montage, technische / kaufmännische Mitarbeiter sowie Berufseinsteiger
Inhalt:
- Verschmutzung / Verschmutzungsarten - Klassifizierung der Verschmutzungen - Ermittlung der Systemverschmutzung - Filterbauarten und Anordnung im System - Aufbau der Filterelemente und Unterscheidungsmerkmale - Filterauswahl und Filterdimensionierung
Termin:
Dienstag 30.10.2018, 08:30 bis 16:00 Uhr
Gebühr:
250.00 EURO zzgl. MwSt.
31.10.2018  Hydraulik 2 - Speichertechnik
 Hydraulik
Details
Zielgruppe:
Mitarbeiter aus den Bereichen Instandhaltung und Montage, technische / kaufmännische Mitarbeiter sowie Berufseinsteiger
Inhalt:
- Physikalische Grundlagen - Bauarten, Funktionsprinzip, Auslegekriterien - Elastomerqualitäten, Betriebsverhalten von Hydraulikspeichern - Montage, Bedienung, Füllen und Prüfen von Speichern - Sicherung gegen Drucküberschreitung, Zubehör - Speicherversagen, Schadensbilder, Ursachen
Termin:
Mittwoch 31.10.2018, 08:30 bis 16:00 Uhr
Gebühr:
250.00 EURO zzgl. MwSt.
01.11.2018  Hydraulik 3 und 4 - Ventile und Pumpen
 Hydraulik
Details
Zielgruppe:
Mitarbeiter aus den Bereichen Instandhaltung und Montage, technische / kaufmännische Mitarbeiter sowie Berufseinsteiger
Inhalt:
- Physikalische Grundlagen - Druckflüssigkeiten und deren Verhalten - Hydraulische Symbole - Komponenten (Pumpen (Zahnrad-, Kolben-, Flügelzellenpumpen), Zylinder (einfachwirken, doppeltwirkend, Teleskopzylinder), Ventile (Sperr-, Strom-, Druck-, Wegeventile), sonstige Komponenten)) - einfache Schaltungen / Grundlagen
Termin:
Donnerstag 01.11.2018, 08:30 bis 16:00 Uhr
Gebühr:
250.00 EURO zzgl. MwSt.
12.11.2018  Hydraulik Level II - Fluidtechnik
 Hydraulik
Details
Zielgruppe:
Mitarbeiter aus den Bereichen Instandhaltung und Montage, technische/kaufmännische Mitarbeiter Voraussetzungen: Hydraulik-Level I – Grundlagen der Hydraulik Erfahrungen im Bereich der Hydraulik Grundkenntnisse über hydraulische Schaltzeichen
Inhalt:
- Fluidtechnik und ihre Anwendung - Hydromechanik, Hydrostatik, Hydrokinetik - Masse, Kraft, Druck, Arbeit, Energie, Leistung, Geschwindigkeit, Beschleunigung - Schematischer Aufbau einer Hydro-Anlage - Energieumformung, Energiesteuerung, Energietransport, Energiespeicherung, - Anforderungen der Druckflüssigkeiten in der Hydraulik - Filter und Filtrationstechnik - Energieumformung / Hydraulikpumpen / Hydraulikmotoren / Hydraulikzylinder - Energiespeicherung Hydrospeicher Anwendung und Aufgabe - Wegeventile, Sperrventile, Stromventile, Druckventile – Funktion und Anwendung - Messinstrumente zur Erfassung von Druck, Durchfluss - Praktische Übungen in der hauseigenen Werkstatt (Umsetzung Theorie in die Praxis)
Termin:
12.11.-16.11.2018, Mo. 10.00-16.00, Di.-Do. 08:30-16:00, Fr. 08:30-12.30 Uhr
Gebühr:
1085.00 EURO zzgl. MwSt.
03.12.2018  Hydraulik Level III - Hydrauliksysteme- und steuerungen
 Hydraulik
Details
Zielgruppe:
Mitarbeiter aus den Bereichen Instandhaltung und Montage, technische/kaufmännische Mitarbeiter Voraussetzungen: Hydraulik-Level I und II oder vergleichbare Kenntnisse Fundierte Erfahrungen aus dem Bereich der Hydraulik Kenntnisse über hydraulische Schaltpläne In diesem Kurs wird der Teilnehmer gezielt mit den Besonderheiten der Elektrohydraulik vertraut gemacht (Steuern und Regeln von Hydraulikventilen „Proportionalventilen“). Darüber hinaus wird der Kursteilnehmer mit den Grundlagen der Elektrotechnik, der Proportionaltechnik, sowie an das Steuern und Regeln durch SPS (Speicherprogrammierbare Steuerung)en herangeführt.
Inhalt:
- Grundlagen der Elektrotechnik - Elektromagnetismus - Planung von hydraulischen Grundschaltungen - Lesen und Verstehen komplexer Schaltpläne - Signalspeicherung durch elektrische Selbsthaltung - wegeabhängige Umsteuerung elektrisch/hydraulisch - druckabhängige Umsteuerung elektrisch/hydraulisch - Hubsteuerung mit Startvoraussetzungen - Steuerung eines Werkzeuges mit Startverriegelung - Logikschaltglieder - Logikverknüpfungen/Analog/Digital
Termin:
03.12.-07.12.2018, Mo. 10.00-16.00, Di.-Do. 08:30-16:00, Fr. 08:30-12.30 Uhr
Gebühr:
1145.00 EURO zzgl. MwSt.